SOLI DEO Logos HONOR ET GLORIA
next
up

previous
Nächste Seite: * COMMUNIO Aufwärts: GEBETE NACH DER KOMMUNION Vorherige Seite: QUOD ORE SUMPSIMUS




CORPUS TUUM, DOMINE – Dein Leib, Herr, den ich empfangen




Das Opfermahl schließt ab mit der Communio (Kommunionlied) und der Postcommunio (Schlußgebet). Mit dem Dank für die Himmelsspeise verbinden sie die Bitte um deren volle Auswirkung und deuten oft hin auf ihre ewige Frucht: die Glorie im Himmel.


Wenn der Priester den Kelch gereinigt hat, betet er die Communio.





Ἐν ἀρχῃ̂ ἠ̂ν ὁ λόγος Im Ursprung war der Logos