Mystische Symphonie


Soli Deo Gloria

(1 Tim 1,17)
ARS-Logo

Credidimus Caritati

(1 Joh 4,16)
Reise in die verborgene und vergessene Innenwelt — Damit wir in Ihm Frieden haben



Gottes Liebe betrachten

„Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, daß Er Seinen Einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an Ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat.``

-- Joh3,16


Mit ewiger Liebe liebe ich dich, ...
-- Jer 31,3


Ich lebe - aber nicht mehr ich, sondern Christus lebt in mir.
Sofern ich noch im Fleisch lebe,
lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes,
der mich geliebt und sich für mich hingegeben hat.
-- Gal 2,20b


Und wir haben die Liebe, die Gott zu uns hat,
erkannt und an sie geglaubt.
- Gott ist Liebe;
wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
-- 1Joh 4,16


Darin hat sich die Liebe Gottes zu uns geoffenbart,
daß Gott seinen eingeborenen Sohn in die Welt gesandt hat,
damit wir durch ihn leben.
-- 1Joh 4,9


Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt,
daß er seinen eingeborenen Sohn dahingab,
damit jeder, der an ihn glaubt,
nicht verlorengehe,
sondern ewiges Leben habe.
-- Joh 3,16

Georg Loczewski 2013-06-02

Impressum und Datenschutz
access counter