Das Evangelium Jesu Christi

Ich bin die Auferstehung und das Leben.
Und Jeder, der im Glauben an Mich lebt, wird niemals sterben.
(Joh 11,25)

ARS-Logo

Wer an Mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt;
Wer zu Mir kommt, den werde Ich nicht versto├čen
(Joh 6,37)



next up previous contents
Nächste Seite: Überzeugung des Pilatus von Aufwärts: Jesus vor Herodes Antipas Vorherige Seite: Jesus vor Herodes Antipas   Inhalt

Unterabschnitte


Abschnitt: 368

Lk 23,6-12

6 Als Pilatus das hörte, fragte er, ob der Mann ein Galiläer sei.
7 Und als er erfuhr, daß Jesus aus dem Gebiet des Herodes komme, ließ er ihn zu Herodes bringen, der in jenen Tagen ebenfalls in Jerusalem war.
8 Herodes freute sich sehr, als er Jesus sah; schon lange hatte er sich gewünscht, mit ihm zusammenzutreffen, denn er hatte von ihm gehört. Nun hoffte er, ein Wunder von ihm zu sehen.
9 Er stellte ihm viele Fragen, doch Jesus gab ihm keine Antwort.
10 Die Hohenpriester und die Schriftgelehrten, die dabeistanden, erhoben schwere Beschuldigungen gegen ihn.
11 Herodes und seine Soldaten zeigten ihm offen ihre Verachtung. Er trieb seinen Spott mit Jesus, ließ ihm ein Prunkgewand umhängen und schickte ihn so zu Pilatus zurück.
12 An diesem Tag wurden Herodes und Pilatus Freunde; vorher waren sie Feinde gewesen.


Georg Loczewski 2016-08-19